Unternehmens - Chronik

Angefangen hat alles mit Tagesfahrten in einem geliehenen Kleinbus. Thomas Schumann brachte seine Gäste nach Bayern und Österreich und legte damit den Grundstein für eines der erfolgreichsten Reiseunternehmen in Ostdeutschland. In weniger als zehn Jahren entstand fern großer Metropolen ein Unternehmen, dessen Angebote sich schon lange nicht mehr auf den Schwarzwald und die Alpen beschränken. Mit Flugzeug, Kreuzfahrtschiff oder einem der eigenen Reisebusse sind die Gäste von Schumann Reisen überall zu Hause.

Seitb 1990 buchten mehr als 1,2 Millionen Gäste ihre Traumreise bei Schumann Reisen. Und das nicht ohne Grund. Denn wo sich andere Reiseveranstalter mit Mindestteilnehmerzahlen absicherten, garantiert Schumann Reisen die Durchführung der gebuchten Reise. Auch das Einsammeln der Reisegäste an einem zentralen Zustiegspunkt gehört schon lange der Vergangenheit an. Auf Wunsch werden Gäste aus Thüringen, Sachsen und Sachsen Anhalt direkt an der Haustür abgeholt - und nach Ihrer Reise auch wieder zurück gebracht. Trotz allem Erfolg ist sich das mittelständische Unternehmen seiner gesellschaftlichen Verantwortung durchaus bewusst. So beginnen Jahr für Jahr junge Menschen ihre Ausbildung bei Schumann Reisen. 

Doch es gab auch manche Niederlagen zu meistern und Probleme zu bewältigen, doch lesen Sie selbst:

1990

  • Gründung durch Thomas Schumann in Triptis / Thüringen
  • Erster Kleinbus mit 28 Sitzplätzen
  • Reisen nach Österreich, in den Schwarzwald und an die Nordsee

1991

  • Der erste große 4* Fernreisebus mit 44 Plätze wird gekauft
  • Im gleichen Jahr folgen vier weitere Fernreisebusse
  • Reisen nach Deutschland, Österreich, in die Schweiz, nach Italien, Frankreich und Spanien
  • Eröffnung des ersten Schumann-Reisebüros in Schleiz
  • Vorstellung des Reisekataloges "Schumann Reisen 1992"

1992

  • Vier weitere Fernreisebusse werden gekauft
  • Reisen nun auch nach Schottland, Irland und Skandinavien
  • Über 9.000 Reisegäste im Jahr 1992

1993

  • Vorstellung des Reisekataloges "Schumann Reisen 1994", in dem erstmals nicht nur Busreisen angeboten werden
  • Zahlreiche Kombinationen mit Flug, Bahn und Schiff ergänzen das Angebot

1994

  • Schumann Reisen beteiligt sich an Gestur Lloret de Mar (Spanien) mit 35% und betätigt sich damit im Incoming-Geschäft in Spanien
  • Vorstellung des Reisekataloges 1995, auch mit eigenen Fernreisen. Mexiko, USA und Kanada sind die wichtigsten neuen Reiseziele
  • Im Reisejahr 1993/94 verbringen bereits 22.000 Reisegäste ihre Ferien mit Schumann Reisen, Umsatz ca. 15 Mio. DM.

1995

  • Baubeginn des Gebäudekomplexes (Betriebshof), Am Storchennest 1, in Triptis/Oberpöllnitz
  • Im Reisejahr 1994/95 bereits 30.000 Reisegäste, der Umsatz beträgt 20 Mio. DM
  • Festliche Einweihung des Schumann Reisen Betriebshofes, Investitionssumme 4,5 Mio. DM

1996

  • Übernahme von Steglich Reisen Lobenstein mit zwei Reisebussen und einem Reisebüro in Lobenstein
  • Gründung von African Elephant Tours (PTY) LTD als eigene Incoming Agentur in Durban
  • Festliche Taufe des ersten African Elephant Tours Busses auf dem Internationalen Flughafen Johannesburg
  • Im Reisejahr 1995/96 steigt der Umsatz auf 25 Mio. DM, über 35.000 Reisegäste

1997

  • Eröffnung des vierten eigenen Reisebüros in Gera
  • Im Reisejahr 1996 / 97 steigt der Umsatz auf 30 Mio. DM, über 45.000 Reisegäste
  • 78 Mitarbeiter davon 11 Auszubildende, 22 eigene Fernreisebusse, 4 eigene Reisebüros
  • Über 400 Schumann Agenturen in Thüringen und Sachsen
  • Das Gesamtangebot umfasst 184 Katalogseiten.
  • Erstmals erscheinen separate Kataloge für Fernreisen "komplett" und "a la carte".

1998

  • Erstmalige Teilnahme an der Reisemesse Berlin
  • Schumann Reisen wird Mitglied der ASA, der Arbeitsgemeinschaft Südliches Afrika
  • 10 neue Auszubildende werden eingestellt
  • Rekordteilnehmerzahl bei 24 Kundenveranstaltungen unter dem Motto „Abende unter Freunden“ mit über 6.000 Gästen
  • Rund 50.000 Reisegäste erbringen einen Gesamtumsatz von ca. 37 Mio. DM

1999

  • Rekordverdächtig! 1062 Schumann Kunden nehmen an der 1. Fahrt ins Blaue teil
  • Buchungsstand im Vergleich zu Vorjahr: über 30 % Plus!
  • Fast 10.000 Gäste besuchen die 32 Veranstaltungen „Tage und Abende unter Freunden“

2000

  • Das erfolgreichste Jahr der Schumann Geschichte: über 60.000 Reisegäste erbrachten einen Umsatz von ca. 47 Mio. DM
  • Inzwischen arbeiten ca. 160 Mitarbeiter für Schumann Reisen
  • 1439 Schumann-Gäste erobern das Ruhrgebiet bei der 2. Fahrt ins Blaue
  • Aufnahme ins Guinness Buch der Rekorde als Größte geführte Gruppenreise

2001

  • Am Sachsenring in Hohenstein-Ernstthal beim Motorrad Grand Prix ist Schumann Reisen erstmals mit einer eigenen Tribüne vertreten
  • „Startschuss“ für das neues Schumann Produkt: SPORT SPECIALS!
  • 1.100 Reisegäste gehen mit Schumann auf Partnertour nach Luzern an den Vierwaldstätter See

2002

  • Über 100 Formel-1-Fans reisen mit Schumann Reisen zu Testfahrten ihres Idols, Nick Heidfeld, nach Barcelona.
  • Mainz und der Rheingau erleben die „Invasion“ von ca. 1.400 Schumann Gästen bei der 4. Fahrt ins Blaue
  • Über 400 Schumann Gäste stechen auf der MS Berlin zur 1. Kreuzfahrt ins Blaue in See.
  • Die Partnertour 2002 geht nach Salzburg und ins Großarltal

2003

  • Im Rahmen des Fuhrpark-Erneuerungsprogramms erfolgt die Bestellung von Neoplan Starliner der neuesten Generation
  • Die MS Deutschland sticht zur 2. Kreuzfahrt ins Blaue in Barcelona in See
  • Zusätzlich zu den fünf Katalogklassikern erweitern die Titel „De Luxe“ und „Twens & Active“ das breite Angebot

2004

  • Das erstmalig in Triptis ausgetragene Sommerfestival bietet zahlreichen Gästen drei Tage und Nächte lang Höhepunkte
  • Nun sind es sogar 9 Kataloge: Weihnachten / Silvester und Aktiv & Vital komplettieren das Angebot
  • Die Partnertour führt wieder in eins der beliebtesten Schumann-Zielgebiete: Die Steiermark um Ramsau, Schladming usw.

2005

  • Schumann Reisen unterstützt mit einer spontanen Spendenaktion Betroffene der Flutkatastrophe in Südasien
  • Schumann Reisen - Partnerin Sylke Otto war bei der Weltmeisterschaft in Park City (USA) nicht zu schlagen
  • Wichtiger Meilenstein in der Schumann Reisen Geschichte: Das 10 Millionen Euro - Fuhrparkerneuerungsprogramm
  • Schumann Reisen lädt zur jährlichen Reisebüro Top 50 - Party: Rund 100 geladene Gäste informieren sich über neue Produkte

2006

  • Für rund 1000 Gäste war es möglich, die XX. Olympischen Winterspiele in Turin live zu erleben
  • 1300 Reisegäste fanden sich vom 03. bis 05. März zur 8. Fahrt ins Blaue ein
  • 6 neue Reisebusse der Marke NEOPLAN nehmen ihren  „Dienst“ auf
  • Im Rahmen des Mitteldeutschen Omnibustages wurden sieben erfahrene Buspiloten von Schumann Reisen ausgezeichnet

2007

  • Die neuen Räumlichkeiten in der Schlossstraße 11 bescheren dem Schumann Reisen Büro in Gera ein kräftiges Umsatzplus
  • Ziel der 9. Fahrt ins Blaue ist Luxemburg. Mehr als 1200 Gästen erkunden das  Großherzogtum
  • Am 01. Mai startet die 6. Kreuzfahrt ins Blaue: Die Gäste lernen Frankreich von ihrer schönsten Seite kennen
  • Rund 1.500 Gäste besuchen mit Schumann Reisen die Bundesgartenschau in Gera und Ronneburg

2008

  • Die Fahrt ins Blaue im März führt die Schumann Gäste das erste mal gen Norden. Rostock und Warnemünde waren perfekte Gastgeber. Während dieser Reise begrüßen wir den 1 Millionsten Reisegast.
  • Im August heißt es Leinen los zur 6. Kreuzfahrt ins Blaue. 500 Schumann Gäste erleben die Eröffnung der Olympischen Spiele in Peking an Bord

2009

  • Mit Beginn der Reisesaison verfügen wir über die jüngste und modernste Busflotte unserer Geschichte.Mehr als die Hälfte der Reisebusse gehören zur „Starliner Generation“.

 

2010

  • 500 Schumann Reisen Gäste feiern im Mai den 20.Geburtstag von Schumann Reisen in Berlin. Auftakt für die nächsten 20 Jahre Schumann Reisen
  • Über Thomas Schumann Reisen wird ein Insolvenzverfahren eröffnet. Fällige Rechnungen und Beiträge konnten nicht mehr fristgerecht bezahlt werden. Unternehmerische Fehlentscheidungen und hohe finanzielle Verluste im Ausland ließen das Unternehmen in die Krise schlittern. Trotz umfangreicher Sanierung und Erwirtschaftung von einem Unternehmensgewinn in Höhe von mehr als 500.000 Euro lehnten Banken und Versicherung weitere Darlehensgewährung ab und stellten Kredite fällig. Schumann Reisen musste mehr als 3 Millionen Euro Forderungen in China abschreiben. Gelder, die nicht an Schumann Reisen gezahlt wurden. Alle gebuchten Reisen werden dennoch durchgeführt. Die Reiseprofis A-Z Touristik GmbH übernimmt als Reiseveranstalter Organisation und Finanzierung.
  • Im Dezember 2010 erwirbt die Reiseprofis A-Z Touristik GmbH die Marke Schumann Reisen und führt diese mit den gleichen Qualitätsmaßstäben fort. 

2011

  • Die erste Schumann Reisen Fahrt ins Blaue unter der Regie von Reiseprofis A-Z führt nach Usedom
  • 20+1 Jahr Schumann Reisen wird auf der Zugspitze gefeiert - mehr als 300 Gäste sind begeistert

2012

  • Auch 2012 gibt es eine Geburtstagsreise 20+2 Jahre auf Rügen
  • Schumann Reisen Kreuzfahrt ins Blaue vom 27.04.-06.05.2012 auf der MS ASTOR
  • Die Adventsfahrt ins Blaue führt die Gäste nach Abtenau und ins Salzkammergut

2013

  • Vom 01. - 03.03. gehen mehr als 500 Gäste gemeinsam auf Fahrt ins Blaue, diesmal ins Saarland, die Gruppe Wind sorgt für beste Stimmung zur Gala
  • 20+3 Jahre werden in Köln am Rhein gefeiert, 300 Gäste dabei
  • Im Oktober treffen sich 100 Gäste zur Kreuzfahrt unter Freunden auf dem Traumschiff. Erstmals wieder ein öffentlicher Auftritt für Manfred Krug. Und das exklusiv für die Schumann Reisen Gäste
  • Die Adventsfahrt ins Blaue führt in den Bregenzer Wald. Wieder sind mehr als 500 Gäste dabei

2014

  • Traditionell beginnt die Reisesaison auch 2014 mit der Fahrt ins Blaue. Lübeck heißt das Ziel. Olaf Berger begeistert die Gäste
  • Wieder eine Kreuzfahrt ins Blaue - mit der ASTOR bis in die norwegischen Fjorde
  • Im Oktober gibt es die 4. Auflage der Geburtstagsreise in die FERNE. Mit ROVOS RAIL zu den Viktoria Fällen und Traumurlaub auf Mauritius
  • Adventsfahrt ins Blaue im Berchtesgadener Land - Kurkonzert in Bad Reichenhall, Blasmusik am Roßfeld, Adventsfeier im Salzbergwerk und ein klassisches Finale in Altötting

2015

  • Das Jahr 25 in der Schumann Reisen Geschichte
  • Die Fahrt ins Blaue im März führt diesmal nach Prag. Als Höhepunkt erlebten die Gäste ein phantastisches Konzert im Smetana Saal, dem schönsten Jugendstilpalast der tschechichen Hauptstadt
  • Die große Geburtstagsreise 25 Jahre Schumann Reisen führt in den Schwarzwald. Mehr als 500 Gäste feiern gemeinsam. Die Geburtstagsshow in Bad Krozingen moderierte unser Freund Wolfgang Lippert. Mit dabei zahlreiche Prominente aus einem Viertel Jahrhundert Schumann Geschichte. Unter anderem gaben sich Tony Marshall, Charlotte Cavelle, Lulu, Wolfgang Frank, Fritz Wassmer und Sylke Otto ein Stelldichein
  • Im Juni präsentiert sich Schumann Reisen auf dem Thüringentag in Pößneck. ZU Gast auf der Schumann Bühne Ministerpräsident Bodo Ramelow
  • Mit MS ASTOR geht es auf Kreuzfahrt unter Freunden. Besonderes Highllight die Gondeln des Riesenrades exklusiv für Schumann Gäste mit Champagner zum Sonnenuntergang. Großes Festmahl im Fürstenpalast an der Seine.
  • Oktober: 25 Jahre Deutsche Einheit. Anlass für die Geburtstagsreise auf der Elbe, dem Fluß der teilte und nun verbindet. Auf MS Sans Souci sind über 80 Gäste auf den Spuren deutscher Geschichte unterwegs
  • Im späten Herbst führte die Gebrutstagsreise in die FERNE in den Oman und nach Sansibar. Eine großartige Tour.
  • Das Jubiläums - Reisejahr endet mit der Adventsfahrt ins Blaue. Kufstein und der Wilde Kaiser sind hervorragende Gastgeber.
Ministerpräsident trifft Lippi bei Schumann Reisen