Reisen durch die Niederlande

Malerisch: Amsterdam – Antwerpen
VOM IJSSELMEER BIS ZU DEN FLÄMIScHEN MEISTERN
7 Tage Amsterdam - Antwerpen

Genuss in jeder Hinsicht, das bietet diese Reise. Die ersten Tage wohnen Sie im zauberhaften Vo- lendam direkt am Ijsselmeer. Der Amsterdamer Grachtengürtel gilt als beispielhafte Baukunst des Goldenen Zeitalters und brachte Amsterdam den Beinamen Venedig des Nordens ein. Hier begegnen Sie auch den Alten Meistern. Besuch im Reichsmuseum und bei van Gogh. Am Ende Ihrer Reise entdecken Sie Antwerpen. Hier war Peter Paul Rubens zu Hause. Aufwartung in seinem Wohnhaus.


<b>1. Tag: „Volendam am Ijsselmeer“.</b>

Kurs Nordwest – vorbei am Ruhrgebiet in den Holländischen Norden. Volendam, ein traumhaftes Fischerdorf am Ufer des Ijsselmeeres: Die alten Fischerhäuschen, der schöne Hafen und die Kanäle machen Volendam zu einem der malerischsten Orte in Holland. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die nordöstlich von Amsterdam gelegene Zuiderzee durch einen Deich vom offenen Meer getrennt: dadurch mischte sich Salz- und Süßwasser in der entstandenen Binnenbucht, die von da an Ijsselmeer genannt wurde. Die nächsten 4 Tage wohnen Sie im altehrwürdigen Hotel Spaander in Volendam.

<b>2. Tag: „Amsterdam“.</b>

In Amsterdam ist das Wasser allgegenwärtig - und ebenso die Kunst, ob in altehrwürdigen Kunsttempeln, hochmodernen Ausstellungshallen oder kuriosen Kleinstmuseen. Nicht weniger als 7500 Baudenkmäler hat Amsterdam zu bieten. Die meisten von ihnen liegen in bequemem Laufabstand zueinander in der Innenstadt - entweder in den Walletjes, dem ältesten Stadtteil, oder im Grachtenring. Zunächst geführter Stadtspaziergang. Nach der Mittagspause: Bootsfahrt auf den zahlreichen Grachten. Einzigartig! Emotional wird der Besuch im Anne Frank Haus. Lebendige Geschichte. Am Abend zurück nach Volendam.

<b>3. Tag: „Alte Meister“.</b>

Die neue Präsentation des Rijksmuseum eröffnet sich als Zeitreise durch die niederländische (Kunst-)Geschichte vom Mittelalter bis zum 20. Jahrhundert. Zum allerersten Mal können Sie jetzt eine Reise durch die Zeit unternehmen. Am Nachmittag haben Sie die Wahl: Besuch bei van Gogh oder im Het Grachtenhuis.

<b>4. Tag: „Ijsselmeer“.</b>

Verträumte kleine Städtchen säumen die Ufer. Dazwischen immer wieder flache, feine Sandstrände. Auf dem Wasser zeigen Kitesurfer ihr Können. Rundfahrt zu Schiff und per Bus.

<b>5. Tag: „Den Haag“.</b>

Entlang der Nordseeküste nach Den Haag. Den Haag ist die einzige niederländische Stadt mit fürstlichen Allüren: breite, schattenreiche Alleen, königliche Paläste, Stadtpaläste. Der alte Stadtkern um den Binnenhof ist wunderschön. Stadtführung hier. Am Nachmittag weiter nach Antwerpen. Sie wohnen direkt im Herzen der Stadt im Hilton Grand Hotel.

<b>6. Tag: „Antwerpen“ – eine reiche und lebendigeStadt.</b>

Sie fühlen sich zurückversetzt in die Zeit des Malers Peter Paul Rubens. Besuch im prächtigen Rubens-Haus. Sie sehen Originale des Künstlers und seine Werkstatt. Ebenso berühmt sind die vielen Diamantschleifereien. Besuch auch dort. Abschiedsabendessen in der Altstadt.

<b>7. Tag: „Eindhoven“.</b>

Zwischenstopp im holländischen Eindhoven. Von hier aus beginnt dann Ihre Heimreise.

Leistungen

LEISTUNGEN
7 Schumann Reisen TREUESONNEN
.    Fahrt im Fernreisebus oder Reisesprinter ab/an Haustür
.    4 x Übernachtung und Frühstück im Hotel „Spaander“ Volendam
.    2 x Übernachtung und Frühstück im Grand Hotel Hilton in Antwerpen
.    5 x Abendessen
.    Programm, Schiff und Eintrittsgelder laut Beschreibung
.    1/2 Doppelzimmer ohne Aufpreis

Termine

TERMINE

→ derzeit keine aktuellen Termine. Bitte nennen Sie uns Ihren Wunschtermin.

Preise

Preise pro Person in Euro:
im DZ (DU/Wc)      998,–
Kinder bis 12 Jahre     739,–
Einzelzimmerzuschlag     180,–

Holland: ein Blütenmeer
NORDSEELUFT UND BLUMENDUFT
6 Tage Holland und Nordsee

Das Königreich der Niederlande im Frühling. Überall bunte Blumenfelder. Tulpen, Hyazinthen, Narzissen, soweit das Auge reicht. Das kombiniert mit den kulturellen Highlights in Amsterdam, Den Haag und Rotterdam. Da müssen Sie hin …

1. Tag: „Holland“.

Vorbei an der Wartburg bei Eisenach fahren Sie weiter über Kassel in Richtung Ruhrgebiet. Durch das Rheinische Tiefland nach Arnheim. Weiter direkt an die Nordsee. Sie wohnen im komfortablen Hotel „Carlton Beach“ in Scheveningen direkt am Nordseestrand

2. Tag: „Amsterdam“.

Zwar nicht Regierungssitz und auch nicht Residenz, jedoch Hauptstadt des Königreiches der Niederlande. Und, darin sind sich alle Besucher einig, eine der interessantesten und zauberhaftesten Städte der Welt. Das historische Zentrum ist vollgepackt mit Sehenswürdigkeiten. Die Häuser der fächerförmigen Altstadt ruhen auf Pfählen. In den 160 Grachten liegen über 2400 Hausboote. 1281 Brücken verbinden die 90 Inseln miteinander. Immer wieder neue malerische Ausblicke. Stadtbesichtigung! Reich verzierte Patrizierhäuser und Grachten bestimmen das Bild. Besonders eindrucksvoll: Die Herengracht. Rundfahrt durch die zahlreichen Grachten Amsterdams. Holländische Spezialitäten zum Mittag.

3. Tag: „Blumen und me(e)hr …“.

Der Keukenhof in Lisse. Ein Augenschmaus besonderer Art. Blumen in einer noch nie gesehenen Vielfalt, vor allem Tulpen, werden Ihre Herzen höher schlagen lassen. Den ganzen Tag fürs Blumenmeer.

4. Tag: „Den Haag und Rotterdam“

Sitz des Königs der Niederlande. Königspalais, Rathaus … Am Nachmittag Rotterdams Hafen. Rundfahrt durch den weltgrößten Binnenhafen. Hochinteressant!

5. Tag: „Nordseewind“.

Den Tag nutzen Sie ganz nach Ihren Wünschen. Scheveningen ist ein wunder voller Badeort direkt am Nordseestrand. Also jede Menge Möglichkeiten für den Tag. Ihr Schumann Team steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

6. Tag: „Auf Wiedersehen, Niederlande“.

Eine farbenfrohe Frühlingsreise geht zu Ende. Gegen 20 Uhr erreichen Sie Ihren Heimatort. Lange werden Sie sich an diesen Urlaub erinnern.

Leistungen

7 Schumann Reisen TREUESONNEN

  • Fahrt im Fernreisebus oder Reisesprinter ab/an Haustür
  • 5 x Übernachtung und Frühstück im Hotel „carlton Beach“
  • 5 x Abendessen, 1 x Mittagessen
  • Programm, Schiff und Eintrittsgelder laut Beschreibung
  • ½ Doppelzimmer ohne Aufpreis

Termine

→ 12.04. – 17.04.2017

→ 03.04. – 08.04.2018

Preise

Preise pro Person in Euro:
im DZ (DU/Wc) .......................................879,–
Kinder bis 12 Jahre ................................569,–
Einzelzimmerzuschlag ........................ 200,–

Tulpen aus Amsterdam
DAS BLUMENMEER VOM KEUKENHOF
4 Tage Holland mit Keukenhof

Von Amsterdam zum Keukenhof. Riesige Tulpenfelder, bunte Blumen, soweit das Auge reicht, die Luft voller Blumenduft – Tulpen, Narzissen, Krokusse, Orchideen, blühende Bäume, Hyazinthen …

1. Tag: „Ins Land der Blumen“. Vorbei an Kassel und am Ruhrgebiet über Arnheim ins Königreich der Niederlande. Zunächst Delft – Stadt der berühmten Kacheln. Sie wohnen in ausgewählten Hotels nahe der Stadt Lisse.

2. Tag: „Blumen und me(e)hr …“. Der Keukenhof in Lisse. Ein Augenschmaus besonderer Art erwartet Sie hier. Blumen in einer noch nie gesehenen Vielfalt, vor allem Tulpen, werden Ihre Herzen höher schlagen lassen. Ein ganzer Tag im Blütenparadies.

3. Tag: „Diamanten – Käse – Grachten“. Amsterdam! Während einer mehrstündigen Stadtrundfahrt in und um Amsterdam lernen Sie das Bekannte und weniger Bekannte der Stadt kennen. Eine Rundfahrt durch die Grachten der Stadt sollten Sie sich danach nicht entgehen lassen.

4. Tag: „Abschied“. Zunächst bis nach Oberhausen. In der Zeche Jacobi: gemeinsames Mittagessen zum Abschluss Ihrer Reise. Gegen 20 Uhr erreichen Sie Ihren Heimatort.

Leistungen

3 Schumann Reisen TREUESONNEN

  • Fahrt im Fernreisebus ab/an Haustür
  • 3 x Übernachtung und Frühstück in ausgewählten Hotels
  • 3 x Abendessen und 1 x Mittagessen
  • Programm und Eintrittsgelder laut Beschreibung
  • ½ Doppelzimmer ohne Aufpreis

Termine

→ 20.04. - 23.04.2017    → 19.04. - 22.04.2018

Preise

Preise pro Person in Euro:

im Doppelzimmer (DU/WC) 546,–
Kinder bis 12 Jahre 464,–
Einzelzimmerzuschlag 75,–

Frühling am Ijsselmeer
ZWISCHEN KEUKENHOF UND ALTEN MEISTERN
5 Tage Holland, Amstrdam, Keukenhof

Frühling in Holland. Blumen und Blüten betören die Sinne. Pittoreske Dörfer am Ijsselmeer und große Kunstwerke in Amsterdam vervollständigen die Symphonie. Sie wohnen im zauberhaften Volendam direkt am Ijsselmeer. Der Amsterdamer Grachtengürtel gilt als beispielhafte Baukunst des Goldenen Zeitalters und brachte Amsterdam den Beinamen Venedig des Nordens ein. Hier begegnen Sie auch den Alten Meistern. Besuch im Reichsmuseum und bei van Gogh.

1. Tag: „Volendam am Ijsselmeer“.

Kurs Nordwest – vorbei am Ruhrgebiet in den Holländischen Norden. Volendam, ein traumhaftes Fischerdorf am Ufer des Ijsselmeeres: Die alten Fischerhäuschen, der schöne Hafen und die Kanäle machen Volendam zu einem der malerischsten Orte in Holland. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die nordöstlich von Amsterdam gelegene Zuiderzee durch einen Deich vom offenen Meer getrennt: dadurch mischte sich Salz- und Süßwasser in der entstandenen Binnenbucht, die von da an Ijsselmeer genannt wurde. Das altehrwürdige Hotel Spaander in Volendam wird Ihr zu Hause sein. Zauberhaft!

2. Tag: „Amsterdam“.

In Amsterdam ist das Wasser allgegenwärtig - und ebenso die Kunst, ob in altehrwürdigen Kunsttempeln, hochmodernen Ausstellungshallen oder kuriosen Kleinstmuseen. Die meisten von ihnen liegen in bequemem Laufabstand zueinander in der Innenstadt – entweder in den Walletjes, dem ältesten Stadtteil, oder im Grachtenring. Zunächst geführter Stadtspaziergang. Nach der Mittagspause: Bootsfahrt auf den zahlreichen Grachten. Einzigartig! Emotional wird der Besuch im Anne Frank Haus. Lebendige Geschichte. Am Abend zurück nach Volendam.

3. Tag: „Ijsselmeer“.

Verträumte kleine Städtchen säumen die Ufer. Dazwischen immer wieder flache Sandstrände. Auf dem Wasser zeigen Kidesurfer ihr Können. Rundfahrt zu Schiff und per Bus..

4. Tag: „Blumenmeer“.

Fahrt zum Keukenhof nach Lisse. Jedes Jahr neue Blumenbilder. Die Pracht ist nahezu grenzenlos. Die bunten Blumen und Blüten betören die Sinne. Vom Blütenmeer zurück zum Ijsselmeer am Nachmittag.

5. Tag: „Brücke übers Meer“.

Entlang des Ufers – kleine Dörfer wechseln sich ab mit naturbelassenen Landschaften. Dann mehr als 30 km übers Meer. Links die Nordsee, rechts das Ijsselmeer. Spannend! Am Nachmittag beginnt dann endgültig Ihre Heimreise. Mit Frühling im Herzen und Blumenzwiebeln im Gepäck kommen Sie am Abend zu Hause an.

Leistungen

7 Schumann Reisen TREUESONNEN

  • Fahrt im Fernreisebus oder Reisesprinter ab/an Haustür
  • 4 x Übernachtung und Frühstück im Hotel „Spaander“
  • 4 x Abendessen
  • Programm und Eintrittsgelder laut Beschreibung
  • ½ Doppelzimmer ohne Aufpreis

Termine

→ 05.05. - 09.05.2017

Preise

Preise pro Person in Euro:
im DZ (DU/Wc) ...................................... 796,–
Kinder bis 12 Jahre ............................... 669,–
Einzelzimmerzuschlag .........................160,–

Blumenkorso: Phantasie und Blütenpracht
BLUMENKORSO NORDWIJK-HARLEM
4 Tage Holland - Blumenkorso

Absolute Highlights für den Blumenfreund. Buntgeschmückte Wagen oder Boote, fröhliche Menschen winken Ihnen zu. Fast endlos rollen die Wagen vorbei. Eine riesige Vielfalt! Üppige Farben und betörende Düfte. Das müssen Sie sehen …

1. Tag: „Die Römer“.

Vorbei an Eisenach in Richtung Ruhrgebiet und weiter nach Xanten. Es ist die einzige römische Stadt nördlich der Alpen, die nach dem Zusammenbruch des Römischen Reiches nicht überbaut wurde. Stadtführung in Xanten. Am Nachmittag weiter nach Holland in Ihr komfortables Hotel.

2. Tag: „Käse und Kacheln“.

Besonders bekannt ist Gouda durch seinen Käse. 5–10 kg wiegen die Käselaibe. Auch die Stadt präsentiert sich typisch holländisch: Grachten, historischer Baubestand und alter Stadtkern. Weiter nach Delft. Weltruhm erlangte die Stadt schon vor 300 Jahren: Delfter Kacheln und Delfter Porzellan.

3. Tag: „Blumenkorso“.

Ein buntes Farbenmeer. Eine Parade aus Blüten und Blumen. Tulpen, Narzissen und andere Frühlingsblüher bestimmen die Themen der Wagen. Keiner gleicht dem anderen. Ein phantastisches Erlebnis. Besuch auch im Keukenhof!

4. Tag: „Amsterdam“.

Am Morgen noch ein kurzer Besuch in Amsterdam. Nur so zum Bummeln. Gegen Mittag Rückfahrt nach Deutschland. Ihren Wohnort erreichen Sie ca. 20 Uhr.

Leistungen

4 Schumann Reisen TREUESONNEN

  • Fahrt im Fernreisebus ab/an Haustür
  • 3 x Übernachtung und Frühstück inausgewählten Hotels
  • 3 x Abendessen
  • Programm und Eintrittsgelder laut Beschreibung
  • ½ Doppelzimmer ohne Aufpreis

Termine

→ 20.04. - 23.04.2017    → 19.04. - 22.04.2018

Preise

Preise pro Person in Euro:
im DZ (DU/Wc) .......................................564,–
Kinder bis 12 Jahre ............................... 464,–
Einzelzimmerzuschlag ........................... 75,–