Feste unter Freunden - Herbstfest

von Thomas Schumann

Asterix und Obelix, Wayna Picchu, Goethe und Humboldt

Mehr als 400 Gäste feierten vom 26.- 28. November im großen Saal in Oberpöllnitz das Schumann Reisen Herbstfest. Nach dem üblichen kulinarischen Genüssen folgten solche für Augen und Ohren. Weihnachtsklänge von Edi und Alfred, Artistik aus der Artistenschule Jena und mitreisende Rhythmen aus Südamerika. Wayna Micchu, 4 waschechte indigene Ureinwohner aus dem alten Inkareich spielten Lieder aus den Anden. Durch das Programm führten 2 Weitgereiste: Asterix & Obelix gaben sich die Ehre.

Zum Finale prüften Geheimrat Goethe und Alexander von Humboldt die Kandidaten auf ihr Reisewissen. Für jede richtige Antwort gab es Bares. Bis zu 1000€ gewinnen die besten Kandiatenpaare. Reisegeld für ihren nächsten Urlaub. 

Die nächsten Feste steigen im Februar und Mai. Dann laden die Schumänner zum Winter- und Frühlingsfest.

Asterix und Obelix
Wayna Picchu
Artistik
Bis zum nächsten Mal

Zurück